Drake, Orlando Bloom und Co.: Stars, die besonders gut bestückt sind – Teil 2

Drake, Orlando Bloom und Co.: Stars, die besonders gut bestückt sind - Teil 2
Drake, Orlando Bloom und Co.: Stars, die besonders gut bestückt sind - Teil 2

IMAGO / Future Image / IMAGO / POP-EYE

20.08.2021 21:00 Uhr

Wenn Mann besonders gut bestückt ist, dann nutzt das vermeintlich stärkere Geschlecht keine Gelegenheit aus, um dies die ganze Welt wissen zu lassen. Vielleicht zeigt sich Orlando Bloom deswegen ständig splitterfasernackt in der Natur!

Bereits im ersten Teil dieser Reihe haben wir Sänger gezeigt, die neben einem großen Mikro, auch in der Hose ordentlich etwas zu bieten haben sollen, das waren z.B. Chris Brown, Jason Derulo oder Justin Bieber. Nun gibt es den zweiten Teil!

Orlando Bloom

Wir erinnern uns nur zu gut an das Paddel-Gate von Orlando Bloom zurück. Damals ruderte er mit seiner Partnerin Katy Perry auf einem Stand-up-Paddle auf dem offenen Meer. Sie trug einen Bikini und saß lässig im Schneidersitz auf dem Paddle, während Orlando hinter ihr kniete, lediglich mit einer Basecap bekleidet.

Und siehe da, dass Blümchen von Bloom ist eine ausgewachsene Liane! Doch der Schauspieler gab sich hinterher sehr bescheiden und erklärte gegenüber Howard Stern: „Er ist wirklich nicht so groß, wie es da aussieht. Durch den Zoom von Kameras sehen manche Sachen einfach etwas größer aus, als sie eigentlich sind.“ Das sah auf den Bildern aber ganz anders aus!

Übrigens, Orlando scheint ein Faible für nackte Naturerlebnisse zu haben, erst vor wenigen Tagen zeigte er sich mal wieder völlig unbekleidet an einem See!

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Orlando Bloom (@orlandobloom)

Bastian Yotta

Großes Ego, großer Phallus – das trifft wohl definitiv auf Bastian Yotta zu! Der Realitystar hat vor einigen Monaten die Plattform „OnlyFans“ für sich entdeckt und zeigt dort ziemlich eindeutigen Content.

Seine Abonnenten kommen nicht nur in den Genuss von Nacktfotos, sondern bekommen auch pornografische Inhalte zu sehen. Dort demonstriert er seinen Yotta ganz ungeniert in Aktion und der kann sich sehen lassen! Ein Miracle Morning ist da auf jeden Fall garantiert!

Tyga

Auch Tyga startete während der Corona-Pandemie seine „OnlyFans“-Karriere. Auf Instagram kündigte OnlyFans an: „Erlebe mit Tyga einen Blick hinter die Kulissen und werfe einen Blick auf sein Leben und seine Musik.“

Sagen wir mal so, einen Blick in sein Leben und seine Musik gibt es nicht, einen Blick hinter die Kulissen aber schon. Denn irgendwie schaffte es ein Bild von Tygas Magic-Stick aus dem „OnlyFans“-Universum auf Twitter und wurde dort von Tausenden Usern geteilt.

Und eins sei gesagt, für das 20-Dollar-Abo bekommen die User einiges geboten! DAS hätte man von ihm tatsächlich nicht erwartet. Der nur 1,71 große und eher schmächtig gebaute Musiker ist untenrum ziemlich gut bestückt. Um nicht zu sagen, XXXXL!

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von T-Raww (@tyga)

Drake

Im Gegensatz zu seinen gut bestückten Kollegen zeigte sich Drake in der Vergangenheit nicht nackt. Doch erst vor wenigen Monaten postete er ein Bild von sich beim Sport. Eigentlich wollte er seinen Fans von seinen Gym-Erfolgen nach einer Knie-Operation berichten, doch die Augen wanderten bei diesen Bild automatisch in seinen Schritt.

Es ist wie bei einem Unfall, man möchte nicht hinsehen, fühlt sich aber gezwungen es doch zu tun, denn durch seine Jogginghose drückte sich ziemlich frech sein beachtlicher Penis durch!

Unter dem Bild häufen sich die amüsierten Kommentare und so schreibt jemand: „Zu meiner Verteidigung, es hat mich zuerst angeschaut“ oder „Ich kann doch nicht die Einzige sein, die das sieht!“ oder „Hallo, feuchte Träume!“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von COMPLEX (@complex)