Sind Michael Wendler und Laura Müller längst wieder in Deutschland?

Das große Wendler-Update: Sind Laura und er längst wieder in Deutschland?
Das große Wendler-Update: Sind Laura und er längst wieder in Deutschland?

Foto: IMAGO / Revierfoto

06.10.2021 21:58 Uhr

Je weniger das ehemalige Trash-TV-Traumpaar Michael Wendler und Laura Müller in den sozialen Medien von sich hören lassen, desto heißer brodelt die Gerüchteküche rund um die beiden Auswanderer. Aber was stimmt wirklich und wie sehen die Zukunftspläne der beiden aus?

In letzter Zeit ist es auf Laura Müllers (21) Instagram-Kanal sehr ruhig geworden. Postete sie früher noch fast täglich Updates über ihr aufregendes Leben mit ihrem Ehemann Michael Wendler (49), findet man jetzt nur noch sporadisch Stories, in denen sie hauptsächlich Produkte bewirbt oder Fotos präsentiert von ihrem neuen Lieblingshaustier Labrador Tiger.

Steht für Laura und ihren Michael ein Umzug in die Kälte bevor?

Nun zeigt sich das Model mal wieder ihren Fans und präsentiert eine Kollektion an neuen Wintermänteln, die vermuten lassen, dass ihre Zeit im sonnigen Florida nun wirklich ein Ende findet.

Zuvor gab es immer wieder Gerüchte darüber, dass die Familie Wendler ihre Luxusvilla im amerikanischen Sunshine State bereits verkauft habe und sich für einen Umzug in ländlichere Gefilde bereitmache. Michael Wendler selbst ließ auf seinem Telegram-Kanal verlauten, dass er sich ein neues Heim im Bundesstaat Kansas sehr gut vorstellen könne.

View this post on Instagram Ein Beitrag geteilt von LAURA SOPHIE MU?LLER (@lauramuellerofficial)

Nach Haftbefehl lässt der Wendler Gerichtstermin platzen

Seitdem der Schlagersänger gemeinsam mit seiner Model-Ehefrau über Nacht Deutschland in Richtung Vereinigte Staaten verließ, lassen ihn die juristischen Streitigkeiten nicht mehr los. In einem Verfahren um ausstehende Zahlungen wurde gegen den ehemaligen Juror sogar ein Erzwingungs-Haftbefehl erlassen, weil er mehrmals nicht vor Gericht erschienen war. Dieser wurde inzwischen aufgehoben.

Trotzdem ließ der Wendler auch in dieser Woche erneut einen Gerichtstermin platzen. Und das, obwohl es hier um eine Summe von 43.000 Euro geht, die der Wendler von der GEMA einklagen will. Lediglich sein Anwalt erschien vor dem Richter und ließ seinen Klienten entschuldigen.

Das große Wendler-Update: Sind Laura und er längst wieder in Deutschland?

Foto: IMAGO / Future Image

Gerüchte über eine Flucht aus den USA werden immer lauter

Der Haftbefehl aus Deutschland ist zwar vom Tisch, doch fast eine Million Schulden beim Finanzamt scheinen dem Paar langsam zuzusetzen. Gläubiger, denen der Sänger noch Geld schuldet, fürchten deshalb, dass sich der Wendler nach Südamerika oder Kanada absetzen könnte.

Die finanzielle Schieflage könnte nämlich der Verlängerung eines Visums für die Vereinigten Staaten einen Strich durch die Rechnung machen.

View this post on Instagram Ein Beitrag geteilt von LAURA SOPHIE MU?LLER (@lauramuellerofficial)

Kansas oder Brasilien: Wo liegt die neue Heimat?

Brasilien sei für den Wendler und seine Ehefrau Laura besonders interessant, weil das Land kein Auslieferungsabkommen mit Deutschland habe. Einige freuen sich sogar über die Aussicht, den Sänger bald in Brasilien treffen zu können. Skandal-Richter Ronald Schill, der ebenfalls in Brasilien lebt, kennt Michael Wendler von der gemeinsamen Teilnahme bei „Promi-Big Brother“. Er ließ verlauten, dass sich der Wendler jederzeit bei ihm melden könne, er würde ihm Rio De Janeiro zu Füßen legen. (JL)