Katharina Demirkan bei DSDS: Die „Geistesgestörte“ ist nach 10 Jahren zurück

Katharina Demirkan bei DSDS: Die "Geistesgestörte" kehrt nach 10 Jahren zurück

Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius

23.01.2021 12:55 Uhr

Nach 10 Jahren versucht Katharina Demirkan bei "Deutschland sucht den Superstar" erneut ihr Glück. In der achten Staffel eckte die damals 16-Jährige oft an. Hat sie aus ihren Fehlern gelernt und schafft es erneut in den Recall?

In Koblenz kommt Wiederkehrerin Katharina aufs Schiff. Vor 10 Jahren war sie in der „Pietro Lombardi“-Staffel dabei und ist kurz vor den Liveshows rausgeflogen. Schon damals quatschte sie sich in den Recall. Und auch dieses Mal hat sie viel zu erzählen.

Katharina Demirkan bei DSDS: Die "Geistesgestörte" kehrt nach 10 Jahren zurück

Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius

Sie hat einen Dönerladen

Denn in diesen 10 Jahren ist viel passiert. In der Familie ging es drunter und drüber. Ihr Vater verließ die Familie, dadurch fehlte plötzlich Geld, ihre Mutter wurde schwer krank und Katharina musste sich ganz allein um sie kümmern. Heute geht es ihrer Mutter zum Glück wieder besser. Und Katharina konnte sich einen großen Traum erfüllen: Einen eigenen, kleinen Dönerladen. Doch die Musik ließ sie nicht los und jetzt möchte Katharina bei DSDS eine zweite Chance.

Oberjuror Bohlen bezeichnete Katharina damals in der dritten Castingshow der 9. Staffel als „geistesgestört“ und „verhaltensauffällig“. Bei ihrem Vortrag von Beyoncés „Listen“ unterbricht der Produzent sie keck: „Bist du bei den Fröschen im Chor gewesen?“

„Dieses Unangepasste, Gestörte gefällt mir an dir“

Trotzdem fällt Bohlen kurz vorm Recall sein Urteil – entgegen der Meinung der beiden anderen Juroren Fernanda Brandao und Patrick Nuo: „Dieses Unangepasste, Gestörte gefällt mir an dir. Ich habe also eine Geistesgestörte mit einer mittelmäßigen Stimme. Gib mir fünf Gründe, warum ich dich nehmen sollte.“ Und dann quatschte sich Katharina zwar selbstbewusst eine Runde weiter, aber im Recall flog sie schließlich raus.

Heute will sie Dieter richtig überzeugen! Die 26-Jährige aus Dasing, einer Gemeinde im schwäbischen Landkreis Aichach-Friedberg, interpetiert den Song „Te Amo Mi Amor“ von Sarah Lombardi.