Die Top 5 Blitzverlobungen der Stars

Tatum Sara KochTatum Sara Koch | 22.12.2020, 18:00 Uhr
Die Top 5 Blitzverlobungen der Stars
Die Top 5 Blitzverlobungen der Stars

imago images / ZUMA Wire

Kennenlernen, verlieben, zusammen kommen und nach einigen Jahren guter Beziehung im Bestfall die Verlobung mit anschließender Hochzeit. Für manche Promis ist das zu langweilig. Diese fünf Stars hatten es besonders eilig.

Drum prüfe, wer sich ewig bindet? Nichts da! Wo sich einige Leute sehr viel Zeit lassen wollen, kann es für andere nicht schnell genug gehen. Verlobung nach ein paar Monaten oder sogar Wochen? Nicht nur für Superstar Ariana Grande kein Problem. Wir zeigen dir die Top fünf Blitzverlobungen der Stars und verraten, welche von ihnen immer noch glücklich zusammen sind und welche Beziehungen in die Brüche gingen.

Demi Lovato und Max Ehrich

Demi Lovato (28) war nur vier Monate mit Schauspieler Max Ehrich (29) liiert, bis die Blitzverlobung folgte. Nach ihrer eher unschönen Vergangenheit hätte man der Sängerin ein schönes Happy End so sehr gewünscht. Doch auf ihr anfängliches Liebesglück folgte ein bitteres Ende. Zwei Monate nach ihrer Verlobung scheiterte die Beziehung Ende September. Für Demi alles andere als einfach und wäre es nicht schon traurig genug, kamen auch noch schockierende Wahrheiten über ihren ein Jahr älteren Ex-Freund ans Licht. Ehrich soll von der überraschenden Trennung aus einer Boulevardzeitung erfahren haben, wie er selbst in seinen Instagram-Storys schrieb. Später erklärte ein Insider dem US-Magazin „People“ aber etwas ganz anderes, der 29-Jährige sei selbst Schuld am Liebes-Aus. Er soll unaufrichtig gewesen sein und lediglich versucht haben, mit Demi seine Karriere voranzutreiben. Arme Demi.

imago images / Starface

Khloe Kardashian und Lamar Odom

Im Jahr 2009 datete Khloe Kardashian (36) den Basketballspieler Lamar Odom (41 ) und nach gerade mal einem Monat folgte die Verlobung. Doch das verflixte siebte Jahr überstand ihre Liebe leider nicht. 2016 reichten die beiden nach sieben gemeinsamen Ehejahren die Scheidung ein. Khloe fand ihr Glück in der Liebe trotzdem. Seit 2018 führt sie eine On-Off-Beziehung dem kanadischen Basketballspieler Tristan Thompson (29), mit dem sie seit April ihre kleine Tochter True hat. Nach Fremdgehgerüchten um Tristan und Kylie Jenners Ex-beste Freundin Jordyn Woods (23) folgte die plötzliche Trennung. Aufgeben wollte das Paar ihre Liebe trotzdem nicht. Heute sollen sie Tristan Fehltritte überwunden haben und eine glückliche kleine Familie sein.

imago images / PicturePerfect

Hailey Bieber und Justin Bieber

Nägel mit Köpfen machen? Das kann Justin Bieber (26) sehr gut. Bei Hailey (24) und dem Sänger ging es ständig auf und ab. Nachdem den beiden vorerst besten Freunden im Jahr 2016 eine kurze Beziehung nachgesagt wurde, war auch schon alles wieder vorbei. Erst zwei Jahre später – im Mai 2018 – fanden Hailey und Justin wieder zusammen. Und: Nur einen Monat später machte Justin seiner Hailey einen Heiratsantrag. Wie man so schön sagt, was zusammen gehört, kommt auch zusammen. Geheiratet wurde dann ein Jahr später am 30. September 2019. Ihr Liebesglück hält bis heute. Auf Instagram können sich die Turteltauben mit süßen Pärchenfotos und Liebeserklärungen kaum zurückhalten. Ganz zur Freude ihrer Follower, die nicht genug vom Bieber-Traumpaar bekommen können.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Justin Bieber (@justinbieber)

Rob Kardashian und Blac Chyna

Es scheint wohl in der Familie zu liegen. Ähnlich wie seine ältere Schwester ist auch Rob Kardashian (33) ein großer Freund von überstürzten Blitzverlobungen. Im Jahr  2016 gaben Rob Kardashian und Skandalnudel Blac Chyna (32) öffentlich bekannt, ein Paar zu sein. Nach kurzer Zeit wurde sie schwanger. Als die 32-Jährige im vierten Monat war, zögerte Rob nicht lange und machte ihr einen Antrag. Zu einer Hochzeit kam es allerdings nie. Nach einem ständigen Auf und Ab trennten sich die zwei im Februar 2017. Daraufhin folgte ein öffentlicher Social-Media-Rosenkrieg und viel Streit um die gemeinsame Tochter Dream.

imago images / ZUMA Wire

Ariana Grande und Dalton Gomez

Superstar Ariana Grande (27)  musste in den vergangenen Jahren einiges durchmachen. Erst der furchtbare Anschlag auf ihrem Konzert in London 2017, bei dem insgesamt 22 Menschen starben. Dann ein Jahr später der tragische Tod ihres Ex-Partners Rapper Mac Miller. Umso mehr freut sich jetzt die ganze Welt mit Ariana, die ihr Glück endlich gefunden hat. Im Frühjahr diesen Jahres machte Grande ihre Beziehung zum Luxusimmobilienmakler Dalton Gomez (25) öffentlich. Vor zwei Tagen postete Ari dann stolz eine Reihe von Fotos von sich und ihrem Freund und gab somit ihre Verlobung bekannt. Doch das ist nicht Ariana erste Blitzverlobung. Bereits 2018 machte ihr ihr Ex Pete Davidson (27) einen Heiratsantrag. Ihre Liebe hielt nicht lange. Ariana löste ihre Verlobung nach vier Monaten Beziehung im Oktober 2018 auf. Wir hoffen, dass Grande in Dalton endlich ihre wahre Liebe gefunden hat.

(TSK)