Knallhart recherchiertFelix Lobrecht: Warum gefühlt alle die Freundin vom Comedian sein wollen

Felix Lobrecht: Warum viele die Freundin vom Goldketten-Proll sein wollen
Felix Lobrecht: Warum viele die Freundin vom Goldketten-Proll sein wollen

Foto: IMAGO/ Eibner

Redaktion KuTRedaktion KuT | 20.01.2022, 20:00 Uhr

Er kommt aus dem Ghetto und ist einer der erfolgreichsten Stand-Up-Comedians des Landes: Felix Lobrecht. Dass sein eigenwilliger Charme reihenweise Frauenherzen höherschlagen lässt, überrascht – aber nur auf den ersten Blick.

Wenn man den Begriff „Frauenschwarm“ hört, denkt man zuerst an einen Beau, der bestenfalls noch das Gentleman-Ding draufhat. Falls es das nicht trifft, kommen einem Jungs in den Sinn, die auf „Temptation Island“ oder beim „Bachelor“ Mädels den Kopf verdrehen, die sich nichts sehnlicher wünschen. Dass damit Felix Lobrecht gemeint sein könnte, erscheint absurd – es sei denn, man war einmal bei einem seiner Live-Auftritte.

Humor ist ein Trumpf

Viele Frauen behaupten ja, dass ihnen Humor sehr wichtig sei bei ihrem Traumprinzen. Den hat der „Mann des Jahres 2021“ der Zeitschrift GQ in jedem Fall. Felix Lobrecht (33) hat sogar so viel davon, dass er neben seinen eigenen Programmen, mit Tommi Schmitt den erfolgreichen Podcast „Gemischtes Hack“ rockt, andere Formate besucht und Bücher schreibt. Ok, es sind erst zwei Bücher, aber da kommt mehr. Sicher.

Bei Google steht der Junge aus Neukölln, der übrigens in Münster geboren ist, jedenfalls schon extrem hoch im Kurs. Eine der häufigsten Suchanfragen lautet nämlich „Felix Lobrecht Freundin“. Wir klären auf: Die Antwort steht aus. Während Kollege Tommi Schmitt nach langem Zögern und ein wenig Versteckspiel nun offiziell mit Influencerin Caro Dauer zusammen zu sein scheint, hält sich Felix bedeckt.

Groß ist Felix nicht, aber es gibt noch weitere Stars, die deutlich kleiner sind als gedacht.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Felix Lobrecht (@felix_lobrecht)

Die engsten Vertrauten

Die weibliche Crowd hingegen hofft gemeinschaftlich: Felix Lobrecht ist Single. Tja, allerdings gibt es eine Frau, die dem bekennenden Goldkettenträger sehr wichtig ist. Sie ist ein wenig jünger als Felix, heißt Sophie und ist seine Schwester. Das Aufatmen der Damenwelt können wir bis hierher hören. Ansonsten zählt noch sein Bruder Julian zum festen Buddy-Kreis und natürlich Vater Franky, der nach dem frühen Tod der Mutter die Kinder allein großziehen musste.

Vermutlich liegt es auch daran, dass Felix früh mit der harten Seite des Lebens zu tun bekam, dass er heute so einen Schlag hat bei Frauen. Er ist der ewige Junge, der weiß, wo der Spaß aufhört. Oder es sind seine Jogginghosen, zu denen er sich trotz der Lagerfeld-geschürten Panikmache, man habe die Kontrolle über sein Leben verloren, wenn man die bequemen Teile trägt, gern bekennt. Nee, Spaß. Lobrecht kann auch Gucci und Rolex.

Felix Lobrecht: 8 Gründe, warum er ein würdiger Mann des Jahres ist

Ganz oder gar nicht

Felix Lobrecht selbst hat mal gesagt: „Die Leute finden mich entweder wirklich geil oder richtig scheiße.“ Die meisten Frauen entscheiden sich für „leider geil“. Wegen seines schelmischen Lachens, wegen seiner breiten Schulter, wegen seiner verlegenen Art, mit der er den nächsten Frontalangriff vorbereitet? Fakt ist: Sieht man sich bei seinen Shows um – egal, ob im kleinen Rahmen oder auf der großen Bühne – die Frauen strahlen ihn an.

Auf Instagram finden sich Kommentare wie bei schnuckeligen Popstars: „Ich würde dich direkt heiraten“ , steht da und „wow, Traumtyp“. Natürlich ist auch oft und einfallslos zu lesen, dass er ein „tolles Bild!“ gepostet habe und Herzchen-Smileys gibt es in zahlreichen Ausführungen. Nun gut, Mädels, da muss es schon ein wenig mehr sein, wenn man wirklich Die-Frau-von werden will.

Felix und die Frauen: Freundin, Vorlieben, Beuteschema?

Felix und die Frauen. Die Frage aller Fragen: Wie ist denn nun der Beziehungsstatus des Frauenschwarms. Hat Felix Lobrecht eine Freundin oder kann sich die Frauenwelt noch Hoffnungen machen? Soviel steht fest: 2017 verrät Felix Lobrecht in einem Interview, dass seine Freundin Angst vor Stalkern hätte. Wer diese Freundin ist oder ob die Beziehung noch aktuell ist, ist nicht bekannt. Und das soll auch so sein, wenn es nach Lustobjekt Lobrecht geht. Der Berliner hält sein Privat- und vor allem sein Liebesleben weitestgehend aus der Öffentlichkeit heraus. Fans spekulieren jedoch immer wieder.

Für diese Frau schwärmt der Comedian

Vor allem Rapperin Juju, die ebenfalls in Neukölln aufwuchs und Newcomer-Komikerin Maria Clara Groppler werden dabei häufig als potentielle Partnerinnen an Felix’ Seite genannt. Letztere witzelt nämlich in ihrem eigenen Stand-Up-Programm darüber, dass sie mit dem Comedian in einer Beziehung sei, dieser davon nur noch nichts wisse. So ein angebliches Liebesgerücht dürfte ganz nach dem Geschmack von Felix sein.

Wenn es mal menschelt, dann meist im Podcast „Gemischtes Hack“, wo Felix im Austausch mit seinem Partner in Crime Tommi Schmitt doch ab und zu ins Private abdriftet. Hier verkündete er auch seinen letzten Crush: Barbara Bleisch. Ihres Zeichens Schweizer Philosophin, Journalistin, Autorin und blitzgescheite Moderatorin der Diskussionssendung „Sternstunde Philosophie“ im Schweizer Fernsehen. Und genau hier wird Felix Lobrecht auch am 23. Januar zu Gast sein.

Traumhafter Typ

Halten wir fest: Ein Feminist ist Felix Lobrecht nicht und eben auch nicht das, was Schwiegerpapa sich für das Töchterchen wünscht. Lobrecht ist ein Original, eine optische Mischung aus Bad Boy und Milchbubi – aber mit Style. Mode ist ihm wichtig, Großzügigkeit auch. Wer sich seine Tickets wirklich nicht leisten kann, soll das offen sagen: „Wir finden einen Weg“, heißt es auf seiner Homepage, „hatte mein Leben lang keine Kohle und weiß genau, wie scheiße das ist.“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Barbara Bleisch (@barbarableisch)

Da geht selbst dem letzten Zweifler das Herz auf. Aber Felix Lobrecht legt es gar nicht darauf an, allen zu gefallen, und das ist wohl das I-Tüpfelchen für die Frauen, warum sie sich so gern vorstellen, die Freundin des erfolgreichen Comedians zu sein. Dann los frei nach der alten Lobrecht-Weisheit: „Lebt nicht euren Traum, sondern träumt euer Leben – ach ne umgekehrt.“