Tommi Schmitt

Foto: ZDF / Joachim Gern

Thomas „Tommi“ Schmitt ist Comedy-Autor, Kolumnist und TV-Moderator. Seit 2017 hostet er mit Stand-Up-Comedian Felix Lobrecht den Podcast „Gemischtes Hack“, der zu den erfolgreichsten Deutschlands gehört. Seit April 2021 hat er seine eigenen Fernsehshow: „Studio Schmitt“.

Steckbrief

Name
Schmitt
Vorname
Thomas
Spitzname
Tommi
Wohnort
Köln, NRW / Deutschland
Geburtstag
26.01.1989 in Detmold, NRW / Deutschland
Sternzeichen
Wassermann
Partner
Caro Daur (seit 2020), Selina (bis 2020)
Geschwister
ein Bruder

Biografie von Tommi Schmitt

Tommi Schmitt wurde 1989 geboren. Als Sohn von einem Arzt und einer Physiotherapeutin wuchs er gutbürgerlich unter behüteten Familienverhältnissen in Ostwestfalen auf. Er besuchte das Leopoldinum Gymnasium in Detmold, dass er 2008 mit dem Abitur abschloss. Anschließend absolvierte er seinen Zivildienst im Bereich Gesundheitswesen. Danach studierte Tommi Schmitt Medienkommunikation und Journalismus an der Fachhochschule des Mittelstands in Köln. Den darauffolgenden Master brach der zugunsten seiner Karriere ab.

Seine Karriere beginnt in den Sozialen Netzwerken

Bereits während seiner Studienzeit beginnt Tommi Schmitt Soziale Netzwerke wie Twitter und Facebook zu nutzen, um Witze zu aktuellen Themen zu veröffentlichen. Schnell finden seine Gags großen Anklang und so werden verschiedene Show-Produzenten und Fernsehmoderatoren, darunter auch Micki Beisenherz, auf das Comedy-Talent aufmerksam. Noch während seines Studiums beginnt Tommi Schmitt Witze für Stefan Raabs „TV Total“ und Caroline Kebekus zu schreiben.

Schmitt startet als Comedy-Autor durch

Zunächst verfasst Tommi Schmitt sogenannte „One Liner“, für diverse TV-Shows. Doch schnell ist klar: Der Kölner kann mehr. Nach nur kurzer Zeit wird er als Comedy-Autor engagiert. Tommi Schmitt denkt sich Spiele und Interviewfragen aus, strukturiert Sendungen und das mit großem Erfolg. So ist er unter anderem an Luke Mockridges Show „Luke! Die Woche und ich“ beteiligt und später auch an Klaas Heufer Umlaufs „Late Night Berlin“.

Das weiß nicht jeder

Sein Podcast „Gemischtes Hack“ wird zum Karriere-Sprungbrett

2016, nach der „Comedy-Night-XXL“, lernt Tommi Schmitt auf der Aftershow-Party den Stand-Up-Comedian Felix Lobrecht kennen. Knapp ein Jahr später, am 27. September 2017 veröffentlichen die beiden über den Online-Dienst Soundcloud die erste Folge ihres gemeinsamen Podcasts „Gemischtes Hack“. Das Format stößt auf positive Resonanz und entwickelt sich schnell zum erfolgreichsten Podcast Deutschlands. Seit September 2019 wird „Gemischtes Hack“ exklusiv über den Streaming-Dienst Spotify veröffentlicht und verzeichnet wöchentlich rund 1,1 Millionen Hörer.

In knapp sechzig Minuten sprechen Tommi Schmitt und Felix Lobrecht über aktuelle Geschehnisse, erzählen Anekdoten aus ihrem Alltag und geben durch Rubriken wie „5 schnelle Fragen an“ oder „Lifehacks“ private Einblicke in ihr Leben.

„Gemischtes Hack“ ist mehrfach preisgekrönt

Im Frühjahr 2020 gewinnen Tommi Schmitt und Felix Lobrecht den Deutschen Podcast Preis in der Kategorie „Publikumspreis“. Im selben Jahr kann das Duo einen Deutschen Comedypreis und eine 1Live Krone absahnen.

Nachgefragt
Als Comedy-Autor war Tommi Schmitt bereits für „TV total“ tätig, schrieb Witze für Luke Mockridges Show „Luke! Die Woche und ich“, für Caroline Kebekus und für Klaas Heufer-Umlaufs Sendung „Late Night Berlin“.
Mit dem Podcast „Gemischtes Hack“ erreichen Tommi Schmitt und Felix Lobrecht etwa 500.000 Streams pro Folge. Monatlich dürfte das den beiden schätzungsweise 12.000 Euro einbringen. Weitere Einnahmen erzielt Tommi Schmitt durch Fernsehauftritte und durch seine Arbeit als Kolumnist und Autor.
Tommi Schmitt hat einen Bachelor in Medienkommunikation und Journalismus absolviert. Den darauffolgenden Master hat der Comedy-Autor zugunsten seiner Karriere im letzten Semester kurz vor der Masterarbeit abgebrochen.
Seit einigen Jahren wohnt Tommi Schmitt in der Domstadt Köln. Bevor er umgezogen ist, hat der Comedy-Autor lange im Kölner Stadtteil Ehrenfeld gewohnt.
Tommi Schmitt ist seit April 2015 auf Twitter aktiv, wo der „Gemischtes Hack“-Star regelmäßig seine lustigen Sprüche postet. So wurden verschiedene Show-Produzenten und Fernseh-Moderatoren auf ihn aufmerksam.

Tommi Schmitt tritt ins Rampenlicht

Während Tommi Schmitt im deutschen Fernsehen zunächst lange Zeit hinter den Kulissen tätig war, so tritt er ab 2019 vermehrt und mit großem Erfolg vor die Kamera.

Team Schmitt/Lobrecht startet auf YouTube durch

Im Juni 2019 ruft der WDR-Sender 1Live Comedy das YouTube-Format „Was machen Sachen?“ ins Leben. Hauptdarsteller sind Tommi Schmitt und Felix Lobrecht. In jeder Folge erhalten die beiden einen Umschlag mit einer absurden Frage, die sie in wenigen Minuten beantworten müssen. Das Format stößt auf große Begeisterung und kann Views im sechsstelligen Bereich vorweisen.

Seine eigene Late Night Show „Studio Schmitt“

2021 erfolgt dann der Ritterschlag: Im April flimmert die erste Folge seiner eigenen Late Night Show „Studio Schmitt“ bei ZDFneo über die Bildschirme. Tommi Schmitt spricht mit spannenden Persönlichkeiten über relevante gesellschaftliche, mediale und kulturelle Themen und beweist seine Stand-Up-Comedy-Fähigkeiten. Ein Format, das vor allem bei den jüngeren Zuschauern Anklang findet.

Tommi Schmitt als Talkgast: Ein Garant für pikante Details

Im April 2021 ist Tommi Schmitt beim YouTube-Format „World Wide Wohnzimmer“ zu Gast. Dort verrät er ein pikantes Detail, das selbst eingefleischte „Gemischtes Hack“ Fans noch nicht kannten. In der Folge, die mehr als eine halbe Millionen Aufrufe hat, erzählt er von seinem peinlichsten Erlebnis. Im ersten Semester seines Studium litt Tommi Schmitt erkrankte Tommi Schmitt am Norovirus. Weil er es allerdings nicht rechtzeitig nach Hause schaffte, musste er sein „Geschäft“ damals mitten auf dem Grünstreifen einer befahrenen Straße verrichten. Die Fans belohnen diese Geschichte mit zahlreichen „Daumen hoch“ und amüsierten Kommentaren.

Tommi Schmitt bei „LOL: Last One Laughing“

Neben seiner eigenen Show wird Tommi Schmitt im Herbst 2021 auch in der zweiten Staffel des Amazon Prime Erfolgsformats „LOL: Last One Laughing“ zu sehen sein. Gemeinsam mit neun weiteren Comedians wird er sechs Stunden in einen Raum eingeschlossen. Die Herausforderung? Alle machen Witze, aber niemand darf lachen.

Das ultimative Tommi Schmitt-Quiz

0%

Teile das Quiz um deine Ergebnisse zu sehen!


Verrate uns wer du bist, um deine Ergebnisse zu sehen!

Das ultimative Tommi Schmitt-Quiz Du hast %%score%% von %%total%% Fragen richtig beantwortet!

Die vielen Talente des Tommi Schmitt

Tommi Schmitt ist inzwischen fester Bestandteil der deutschen Comedy-Landschaft. Doch der Ostwestfale kann nicht nur Podcast oder Show – und: er kann auch nicht nur lustig!

Tommi Schmitt kann auch ernst

Dass bei Tommi Schmitt nicht immer alles nur lustig ist, beweist er 2019 gemeinsam mit Podcast Kollege Felix Lobrecht. Unter dem Hashtag #unsereweiber bekunden die beiden ihre Solidarität mit der Deutschen Fußballnationalmannschaft der Frauen. Mit der Aktion prangern sie den Sexismus in der Branche an. Der Hashtag trendet in den Sozialen Netzwerken und wird sogar von der Sportschau aufgegriffen. Auch die Spielerinnen der Mannschaft teilen den Hashtag.

Schmitt schreibt: Er kann auch Kolumne

Wenn Tommi Schmitt nicht gerade über die TV-Bildschirme flimmert oder über Kopfhörer ins Ohr dringt, publiziert er Kolumnen für verschiedene deutsche Magazine. So veröffentlicht er beispielsweise im Stern Texte, in denen er sich fragt, warum er „so grumpy“ ist oder warum Serien gucken „zunehmend harte Arbeit“ ist. Das Online-Magazin 11Freunde.de, unterstützt er regelmäßig mit seinem Fußballwissen und auch in den Blättern Ruhr Nachrichten und Würzburg erleben konnte man bereits von Tommi Schmitt lesen.

Galerie

Tommi Schmitt und die Liebe

Fans interessiert vor allem eine Frage: Wer ist die Frau an Tommi Schmitts Seite? Gibt es eine? Und wie sieht das Beuteschema des Jungen aus gutem Hause aus? Irgendwie denkt man bei Tommi immer an den perfekten Schwiegersohn, während Podcast-Kollege Felix das Images des absoluten Frauenschwarmes begleitet.

Über Ex-Freundin Selina ist wenig bekannt

Als Tommi Schmitt und Felix Lobrecht den Podcast „Gemischtes Hack“ starten, spricht der Kölner häufiger über seine Freundin Selina. Auch auf seinem Instagram-Account sind Schnappschüsse des Pärchens zu finden. Diese verschwinden nach kurzer Zeit allerdings wieder und auch diverse Aussagen seitens Tommi Schmitt lassen vermuten, dass die Beziehung zu Selina der Vergangenheit angehört. Offiziell bestätigt hat der Kölner eine Trennung allerdings nie.

Tommis neue Freundin Caro Daur ist selbst ein Superstar

Doch 2020 häuften sich die Gerüchte um eine Beziehung mit Caro Daur. Caro Daur ist eine deutsche Influencerin, die mit mehr als 2,9 Millionen Followern zu Deutschlands erfolgreichsten Social-Media-Stars gehört. Fans wollen Tommi und Caro zusammen gesichtet haben und auch ihre Instagram-Stories heizen die Spekulationen an. So teilen die beiden immer häufiger Content von denselben Orten. Im Januar 2021 beenden Tommi Schmitt und Caro Daur das Versteckspiel. Die beiden teilen ein erstes gemeinsames Pärchen-Foto und bestätigen damit die Gerüchte. In der Öffentlichkeit thematisieren wollen sie ihre Beziehung allerdings trotzdem nicht.

Wen findest du lustiger?

Tommi Schmitt
Felix Lobrecht
Ich liebe sie beide - die Mischung macht’s so witzig