Filme, Haare & Vermögen – 10 skurrile Fakten über George Clooney

Redaktion KuTRedaktion KuT | 21.12.2021, 16:29 Uhr

IMAGO / ZUMA Press

Man sollte meinen, das Leben eines Mega-Stars wie George Clooney liegt ausgebreitet wie ein offenes Buch in der Öffentlichkeit. An dieser Stelle haben wir aber zehn skurrile Fakten über den Hollywood-Star zusammengetragen, die kaum über ihn bekannt sind.

Als Hollywood-Schauspieler hat George Clooney mit Filmen wie „Oceans Eleven“, „Tage wie dieser…“, „From Dusk till Dawn“ und „O Brother, Where Art Thou?” Geschichte geschrieben. Doch auch abseits seiner Kinoerfolge gibt es Wissenswertes über den Star.

George Clooney genießt seine Rolle als Familienvater

Nach der Hochzeit mit Ehefrau Amal und der Geburt seiner Zwillinge scheint George Clooney angekommen zu sein. Regelmäßig berichtet er in Interviews davon, wie vernarrt er in seinen Sohn und seine Tochter ist. Während der Corona-Pandemie verbrachte die Familie viel Zeit miteinander. Die Clooneys verhielten sich besonders vorsichtig, da Söhnchen Alexander durch sein Asthma zur Risikogruppe gehört.

George Clooney machte mit seinen damals 3-jährigen Kindern Hausaufgaben und brachte ihnen einigen Schabernack bei. „Sie bringen mich zum Lachen – ich lache jeden Tag. Sie sind wirklich lustige Kinder“, schwärmte der Schauspieler erst kürzlich in einem Interview.

Hätten Sie das über George Clooney gewusst?

Das Sexsymbol aus Hollywood ist immer wieder in neuen Rollen auf der Leinwand zu sehen. Doch auch ganz privat führt George Clooney ein facettenreiches Leben, bei dem so manches Detail an die Öffentlichkeit dringt. Wir haben zehn spannende Fakten über George Clooney, sein Vermögen und seine Leidenschaften zusammengestellt und beantworten auch die Frage, was George Clooney eigentlich mit Tequila zu tun hat.

Manche Fakten über Megastar George Clooney sind eher weniger bekannt

IMAGO / ZUMA Wire

#1 Es gibt das Gerücht, George Clooney sei homosexuell

George Clooney ist das Hollywood-Sexsymbol schlechthin. Einst sagte ihm ein Männermagazin nach, er habe bereits mit über 1.000 Frauen geschlafen. Und trotzdem hält sich hartnäckig das Gerücht, George Clooney würde eigentlich auf Männer stehen. Obwohl sich der Hollywood-Star gerade mit seiner heutigen Frau Amal Clooney verlobt hatte, outete ihn Moderator Eric Bolling (58) 2014 vor laufender Kamera mit den Worten: „Es ist doch klar, George Clooney ist schwul!“

Auch seine Ex-Freundin Lisa Snowdon (49) feuerte das Gerücht weiter an. Auf die Frage eines Reporters, was George Clooney mit seinen vielen Kumpels so mache, antwortete sie: „Die springen alle zusammen in den Whirlpool. Nackt natürlich.“ Wie auch immer es um die sexuellen Neigungen des Hollywood-Stars bestellt ist: Seit 2014 scheint er glücklich verheiratet zu sein und seit 2017 ist er Vater von Zwillingen.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von George Clooney + Amal Clooney (@_george.clooney.fanpage_)

#2 George Clooney schneidet sich die Haare selbst

Bereits zweimal wurde George Clooney der Titel „Sexiest Man Alive“ verliehen, was sicher nicht zuletzt auch mit seiner immer makellosen Frisur zu tun hat. Da kann ja wohl nur ein Star-Friseur dahinterstecken, der den Hollywoodschauspieler jeden Tag frisch frisiert, oder? Weit gefehlt. „Ich schneide mir seit 25 Jahren selbst die Haare“, gab der Schauspieler in einem Interview zu.

Da seine Haare „wie Stroh“ seien, könne man als Friseur viel falsch machen. Aus diesem Grund habe er sich schon vor Jahren einen sogenannten Flowbee gekauft. Dabei handelt es sich um einen speziellen Staubsaugeraufsatz, der die Haare ansaugt und für eine gleichmäßige Schnittlänge sorgt. Damit dauert das Haareschneiden nur noch zwei Minuten.

George Clooney macht es sich beim Thema Haareschneiden einfach

IMAGO / ZUMA Wire

#3 Der Schauspieler litt in seiner Jugend an einer Gesichtslähmung

George Clooney war nicht immer so heiß begehrt wie heute. In seiner Jugendzeit litt der Schauspieler an einer sogenannten Fazialislähmung und musste daher die Mobbing-Attacken seiner Altersgenossen ertragen. Zum Glück hat sich die Lähmung mit der Zeit wieder zurückgebildet.

In seiner Jugend hatte George Clooney mit einer Gesichtslähmung zu kämpfen

IMAGO / Future Image

#4 Er ist Geschäftsmann mit einer eigenen Tequila-Marke

Man kennt George Clooney als Schauspieler, Regisseur und Produzenten. Daneben versuchte sich der Hollywood-Star aber auch als Unternehmer. Zusammen mit zwei Freunden stieg George Clooney 2013 ins Getränke-Business ein und baute mit Erfolg die Tequila-Marke „Casamigos“ auf. Diese konnte das Trio vier Jahre später für eine Milliarde Dollar an einen Großkonzern verkaufen.

Casamigos heißt die Tequila-Marke von George Clooney, die er für eine Milliarde Dollar verkaufen konnte

IMAGO / Levine-Roberts

#5 Amal Clooney ist seine zweite Ehefrau

George Clooney galt lange Zeit als ewiger Junggeselle. So geriet es fast vollkommen in Vergessenheit, dass George Clooney vor seiner großen Liebe Amal bereits schon einmal verheiratet war. 1989 heiratete der damals noch recht erfolglose Jungschauspieler seine Kollegin Talia Balsam (62), jedoch ging die Ehe bereits nach vier Jahren wieder in die Brüche.

George Clooney 1990 mit prachtvoller Mähne und seiner ersten Frau Talia Balsam

IMAGO / ZUMA Wire

#6 George Clooney hat ein Herz für Tiere

George und Amal Clooney sind für ihr soziales und politisches Engagement bekannt. Dieses bezieht sich aber nicht nur auf Menschen in Not, sondern auch auf kranke Vierbeiner. Wie eine Tierschutzorganisation auf ihrer Internetseite berichtete, hat die Organisation einen dreijährigen Terrier lange Zeit nicht vermitteln können, bis George und Amal Clooney auf das verkrüppelte Tier aufmerksam wurden. Sie schenkten den Terrier 2016 Clooneys Eltern zu Weihnachten – deren Hund war erst kurz zuvor gestorben. Die Tierschützer bedankten sich öffentlich bei Familie Clooney für dieses Engagement.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von George Clooney + Amal Clooney (@_george.clooney.fanpage_)

#7 Er schenkte Freunden viel Geld

George Clooney ist bekannt als großzügiger Gastgeber. So lädt er schon seit 20 Jahren regelmäßig Gäste auf sein Anwesen am Comer See ein. Die Villa mit 25 Zimmern befindet sich in dem kleinen Dorf Laglio, etwa 15 km von Como entfernt. Am 27. September 2013 ludt Clooney vierzehn seiner Freunde in diese Residenz ein und kündigte eine große Überraschung an. Jeder Gast, darunter Schauspieler, Immobilienmakler und ein Friseur, bekamen an diesem Tag jeweils 1 Million Dollar als Geschenk.

Das Geld zahlte er aus, kurz nachdem er die Gage für den Streifen „Gravity“ erhalten hatte. Ebenfalls 2013 bekam George Clooney den Oscar in der Kategorie „Bester Film“ für „Argo“. Ohnehin gehört der Schauspieler zu den reichsten Promis in Hollywood. George Clooneys Vermögen wird auf 450 Millionen Euro geschätzt. Sein Einkommen liegt bei ca. 170 Millionen US-Dollar im Jahr.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von George Clooney + Amal Clooney (@_george.clooney.fanpage_)

#8 George Clooney wohnte mal in einem begehbaren Kleiderschrank

George Clooney hatte nicht immer so ein großes Vermögen. Mit 20 Jahren brach er sein Studium ab und zog von Kentucky, dem Ort seiner Kindheit, nach Los Angeles. Vor seiner großen Karriere lebte Clooney in dem begehbaren Kleiderschrank eines Freundes und hielt sich als Schuh-Verkäufer über Wasser.

George Clooneys Villa am Comer See

IMAGO / Joana Kruse

#9 George Clooney liebt schnelle Fahrzeuge

Ob Batmobil oder Raumschiff: George Clooney liebt es, in schnellen Fahrzeugen zu sitzen. Zu seinem privaten Fuhrpark gehört unter anderem ein Porsche Speedster, mit dem der Schauspieler regelmäßig durch Los Angeles fährt. Allerdings wurde ihm seine Liebe zu rasanten Gefährten fast zum Verhängnis: 2018 hatte der Star auf Sardinien unverschuldet einen Unfall, als er mit dem Motorrad ein Auto rammte, das unvermittelt abgebogen war. Clooney erinnert sich an den Moment: „Ich habe meinen Helm in zwei Teile zerbrochen, der Unfall hat mich völlig umgehauen… Es war sehr schlimm und ich habe nur darauf gewartet, dass jetzt jemand den Schalter umlegt, weil ich die Windschutzscheibe mit meinem Kopf zertrümmert hatte. Ich dachte, das war mein Genick.“

Seitdem hat ihm seine Frau Amal Motorrad-Verbot erteilt. Batmobil-Verbot hat sich Clooney wohl eher selbst auferlegt…

So schnell wird man George Clooney wohl nicht mehr auf einem Motorrad sehen

IMAGO / PicturePerfect International

#10 Vor „Emergency Room“ spielte Clooney in „Die Golden Girls“

Bevor George Clooney der große Durchbruch als Kinderarzt in der Serie „Emergency Room“ gelang, spielte er in der Serie „Golden Girls“ mit. Er bekam dort sogar zwei Rollen und spielte sowohl einen Polizisten als auch Sophias Enkelsohn.

George Clooney beehrte die „Golden Girls“ in gleich zwei Rollen

IMAGO / ZUMA Wire