VernunftPietro Lombardi: Warum er nur auf dem Beifahrersitz mitfährt

Pietro Lombardi
Pietro Lombardi

Foto: IMAGO / Panama Pictures

Bea JanskyBea Jansky | 07.09.2022, 11:20 Uhr

Wenn man ein schickes Auto hat, warum sollte man es dann nicht selbst fahren? Pietro Lombardi hat da gute Gründe - deswegen lässt er lieber die anderen sein Auto fahren.

Sänger Pietro Lombardi (30) fährt wie viele Prominente natürlich einen Luxus-Wagen, um genau zu sein eine Mercedes-G-Klasse. Da stellt sich natürlich die Frage, warum man ihn häufig nur auf dem Beifahrersitz sieht und nicht selber fahren? Wer so einen schicken Wagen fährt, sollte doch Spaß daran haben oder nicht?

Pietro Lombardi darf sich keinen Punkt mehr erlauben

Pietro fortlaufend auf dem Beifahrersitz – das ist nun auch seinen Fans aufgefallen. Denn wenn der 30-Jährige eine Instagram-Story macht und über seinen Tag berichtet, dann fällt häufig auf, dass beispielsweise seine Freundin Laura Maria Rypa (26) das Auto fährt oder seine Kumpels everybodys Darling herumkutschieren – woran liegt das?

In einer Frage-Antwort-Runde auf Instagram fragt ein Follower: „Warum fahren immer deine Freunde mit deinem Auto?“ Pietros Antwort: „Weil ich mir keinen Punkt mehr erlauben darf. Sonst ist mein Führerschein weg. Deshalb vermeide ich das Autofahren so gut es geht.“



Er hat seinen Führerschein schon einmal abgeben müssen

Scheinbar verleiten schnelle Autos auch wirklich zum schnell fahren. Seinen Führerschein hat Pietro übrigens schon einmal abgeben müssen. Wie er der „Bild“-Zeitung erzählt: „Ich fuhr auf einer Straße, wo 100 km/h erlaubt waren. Auf einmal kam dann eine 50er-Zone. Ich habe das Schild aber nicht gesehen. Und dann hat es schon Blitz gemacht“. Fotografen und Blitzlichter ist Pietro ja schon von Berufs wegen gewohnt, da kann man schon mal durcheinander kommen.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Pietro Lombardi (@pietrolombardi)

Da er jetzt auch zum zweiten Mal Vater wird – das erste gemeinsame Kind mit Freundin Laura – ist es natürlich um so wichtiger, dass er sein Führerschein behalten darf. Deshalb ist es sehr vernünftig, von Pietro Lombardi, die anderen fahren zu lassen – aber bitte immer schön vorsichtig.

Pietro Lombardi: Seine süße Laura zieht endlich zu ihm