Zweifacher „Sexiest Man Alive“Johnny Depp: Warum früher alle Frauen verrückt nach dem jungen Wilden waren

Johnny Depp jung
Johnny Depp jung

Foto: IMAGO / MediaPunch

Redaktion KuTRedaktion KuT | 10.06.2022, 15:18 Uhr

Hollywood-Star mit Rockstar-Image – Schauspieler Johnny Depp verdrehte den Frauen in den 90er Jahren reihenweise den Kopf. Doch was hat Johnny Depp früher so unwiderstehlich gemacht? Und wie kommt der zweifache Vater heute bei der Damenwelt an?

Der Ruf von Johnny Depp hat durch einige Vorwürfe seiner Ex-Frau Amber Heard in den letzten Monaten ordentlich gelitten, doch weniger charmant und beliebt wird der Hollywood-Star bei seinen Fans dadurch nicht. Schließlich besticht der Schauspieler schon in jungen Jahren mit seiner abgründigen und gleichzeitig sympathischen Art, der dunklen Haarpracht, dem markanten Gesicht und seinem ungewöhnlichen Stil.

Bad Boy Image und gutes Aussehen: So attraktiv war Johnny Depp früher

Ex-Möchtegern Rockstar mit schwieriger Vergangenheit goes Hollywood – wenn das nicht nach dem geborenen Bad Boy klingt. Womöglich sorgte genau diese Mischung aus seinem gutem Aussehen und Charisma mit seiner verruchten, mysteriösen Seite dafür, dass Johnny Depp früher als heißester Neuling Hollywoods galt.

Aufstrebende Hollywood-Ikone: Karriere-Startschuss für Johnny Depp mit „21 Jump Street“

Eher durch Zufall ist Johnny Depp in die Schauspielerei gerutscht. Eigentlich wollte der attraktive Amerikaner als Musiker mit seiner Band „The Kids“ Karriere machen, seine ersten Schauspielrollen dienten für ihn nur als Finanzierung seines Traums. Durch Kumpel Nicholas Cage ergatterte Johnny mit nur 21 Jahren seine erste Rolle als bester Freund der Hauptrolle in „A Nightmare on Elm Street“.

Wenige Jahre später folgte dann im Jahr 1987 sein Durchbruch als Schauspieler: In der US-Fernsehserie „21 Jump Street“ übernimmt er drei Jahre lang die Hauptrolle eines rebellischen Undercover-Polizisten. Inzwischen hatte auch Johnny Depp sein Schicksal angenommen und widmete sich voll und ganz seiner Schauspielkarriere.

Johnny Depp früher 21 Jump Street
Der junge Johnny Depp zur ersten Staffel von „21 Jump Street“ (1987)

Foto: IMAGO / Everett Collection

Die Serie wurde international bekannt und macht den jungen Johnny Depp zu einem weltweiten Teenie-Idol. Obwohl dies vermutlich ein wesentlicher Bestandteil seines Erfolgs-Rezeptes war, kritisiert Johnny die Produktion später dafür. Er sei mit der Darstellung seiner Rolle zur Ware degradiert worden, eine Erfahrung, die der „Fluch der Karibik“-Star nie wieder machen möchte. Dass in ihm viel mehr als nur ein gutaussehender Mann steckt, hat Johnny Depp in seinen unzähligen Filmen und vielseitigen Rollen inzwischen bewiesen.

Johnny Depps erfolgreichste Filme: So viel spülte der Hollywood-Star in die Kinokassen

Es steht schwarz auf weiß: Johnny ist zweifacher „Sexiest Man Alive“

Jährlich vergibt das amerikanische „People Magazine“ den begehrten Titel „Sexiest Man Alive“. Schauspieler Johnny Depp konnte diesen Titel gleich zweimal ergattern. Das war damals für seine Fans kein Wunder, denn diese sind dem aufstrebenden Hollywood-Star schon deutlich früher verfallen. Im Jahr 2003 und im Jahr 2009 wurde der junge Johnny Depp zum Mann mit dem meisten Sexappeal gekürt. Damit gehört er neben Brad Pitt und George Clooney bislang zu den einzigen Männern, die diesen Titel doppelt tragen.

Die Redakteurin Kate Coyne des „People Magazine“ ist sich schon damals sicher, dass Johnny Depps Attraktivität keine Eintagsfliege ist: „Er war vor zehn Jahren sexy. Er wird noch in zehn Jahren sexy sein. Er wirkt auf mehrere Frauengenerationen anziehend.“ Und damit durfte sie Recht behalten. Die Website ranker.com befragte seine User im Jahr 2021 nach den heißesten Männern und wieder landet Johnny auf Platz 1. Auch Jahre nach seinem „Sexiest Man Alive“-Titel kann Johnny Depp seine Fans mit seinem mysteriösen, abgerockten Look wohl um den Finger wickeln.

Kate Moss, Vanessa Paradis & Co. – diese Schönheiten waren früher an Johnny Depps Seite

Während Johnny Depp in den letzten Wochen vor allem mit dem Verleumdungsprozess gegen Ex-Frau Amber Heard Schlagzeilen macht, wirkten die Beziehungen des jungen Johnny Depps deutlich harmonischer. Und das, obwohl die meisten seiner Beziehungen ganz genau von den Medien unter die Lupe genommen wurden. Schließlich hat der Schauspieler sich seit seinem Durchbruch nur die schönsten Frauen der Promiwelt rausgefischt!

Seine Liebe zu Winona Ryder ging unter die Haut

Nach einem ersten Kennenlernen auf einem Filmfestival standen Johnny Depp und Winona Ryder in „Edward mit den Scherenhänden“ gemeinsam vor der Kamera. Obwohl er zu dem Zeitpunkt schon 26 war und Winona gerade mal 17 Jahre jung war, verliebte sich Johnny Depp schnell und intensiv in seine Kollegin.

Johnny Depp vs. Amber Heard: Diese Promis standen im Prozess hinter den Schauspielern

Nach nur fünf Monaten Beziehung verlobten sich Winona und Johnny – dieser war sich so sicher, dass er sich den Schriftzug „Winona forever“ tätowieren ließ. Umso mehr muss es dem Schauspieler wehgetan haben, dass die geplante Hochzeit nie stattgefunden hat. 1993 trennt sich das Paar. Johnny Depps Tattoo wurde danach übrigens zu „Wino forever“ gekürzt.

Laut Regisseur Tim Burton war die Trennung von Winona eine Erfahrung, die Frauenschwarm Johnny Depp veränderte: „Es war so merkwürdig, sich in seiner Nähe aufzuhalten, weil er sich nicht mehr wie Johnny benahm. Es war fast so, als hätte Winona Johnnys Seele, Johnnys Liebe mit sich genommen.“ Doch auch Winona ist bis heute gut auf ihren Hollywood-Kollegen zu sprechen.

Johnny Depp jung Winona Ryder
Johnny Depp und Winona Ryder Anfang der 1990er

Foto: IMAGO / ZUMA Wire

Kate Moss: Ist Johnny Depp der Grund für ihren Erfolg?

Von 1994 bis 1998 waren Supermodel Kate Moss und Johnny Depp liiert. Das schöne Paar galt als absolutes Dreamteam der 90er – vermutlich verdrückte nicht nur Kate Moss bei der Trennung die ein oder andere Träne, auch die Fans der beiden Stars waren von dem Liebes-Aus enttäuscht. Kein Wunder also, dass die beiden sich bis heute noch gut verstehen.

In Interviews lobt Kate ihren Ex-Partner in den höchsten Tönen. Kein anderer Mann hätte sich so gut um sie gekümmert wie Johnny Depp früher, er sei damals ihr Fels in der Brandung und engster Vertrauter gewesen. Ohne ihn hätte sie dem Druck zu Beginn ihrer Karriere womöglich nicht standhalten können. Gegenüber Vanity Fair verrät Kate Moss sogar, dass sie Johnny Depp noch jahrelang nachgeweint habe.

Die Mutter seiner Kinder: Französin Vanessa Paradis

Genau wie Johnny Depp galt auch Vanessa Paradis in den 90ern als totale Durchstarterin: Ob als Sängerin mit ihrem Hit „Joe le taxi“, als Model für Chanel oder als Schauspielerin – die Karriere der schönen Französin war auf der Überholspur. 1998 wurden sie und der zehn Jahre ältere Johnny Depp ein Paar. Die beiden lebten zunächst in Frankreich, später in Los Angeles und bekamen mit Lily-Rose und Jack zwei gemeinsame Kinder.

Trotz des Familienlebens, nach dem sich der junge Johnny Depp so gesehnt hatte, zerbrach die eheähnliche Beziehung zu Vanessa im Jahr 2012. Sohn Jack trägt offiziell übrigens den selben Namen wie Papa Johnny und schon dessen Vater: John Christopher Depp. Während Lily-Rose ihrer Mutter wie aus dem Gesicht geschnitten ist und ebenfalls einer Karriere als Model nachgeht, hält sich Jack aus der Öffentlichkeit heraus. Auf einem von seiner Schwester geteilten Instagram-Post lassen sich bei Jack jedoch gewissen Ähnlichkeiten zum jungen Johnny Depp erkennen.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Lily-Rose Depp (@lilyrose_depp)