Gigantischer Quotenerfolg für „Wetten, dass…?“ – „Das Supertalent“ im Keller!

Paul VerhobenPaul Verhoben | 07.11.2021, 10:18 Uhr
Gigantischer Quotenerfolg für "Wetten, dass...?" - "Das Supertalent" im Keller!
Gigantischer Quotenerfolg für "Wetten, dass...?" - "Das Supertalent" im Keller!

© ZDF/ Sascha Baumann.

Wer hätte das gedacht: Das einmalige "Wetten, das...?" landet einen Quotnhit, mit dem wohl keiner gerechnet hätte. 13,8 Millionen waren am Samstagabend dabei, als Thomas Gottschalk wie in guten alten Zeiten den Showdampfer des ZDF ordentlich in Fahrt brachte.

Die legendären ABBA-Mitglieder Benny Andersson und Björn Ulvaeus hübschten den Abend auf, ebenso die schwangere Pop-Queen Helene Fischer und der Hamburger Shootingstar Zoe Wees sowie Deutschrock-Dinosaurier Udo Lindberg als musikalische Gäste.

Die dreieinhalbstündige Sonderausgabe von „Wetten, dass..?“ war ein gelungener TV-Abend, schließlich auch noch gekrönt mit einem einzigartigen TV-Moment.

© ZDF/ Sascha Baumann.

ABBA lösten nämlich ihren Wetteinsatz in der Show aus Nürnberg vor 2.600 Zuschauern ein und performten – Benny Andersson am Klavier und Björn Ulvaeus an der Gitarre – ihren Hit „SOS“ gemeinsam mit der mehr oder wenige textsicheren Helene Fischer! Das Duett gibt’s hier zu sehen!

„Meine Karriere begann in Hof und geht in Nürnberg zu Ende.
Das sind 120 Kilometer. Das muss erst mal einer hinkriegen.“
(Thomas Gottschalk)

Markus Lanz‘ letzte Sendung kam 2014 auf 9,3 Millionen, nachdem er die Show zuvor kontinuierlich weit unter 5 Millionen Zusehende gedrückt hatte.

Gigantischer Quotenerfolg für "Wetten, dass...?" - "Das Supertalent" im Keller!

© ZDF/ Sascha Baumann.

„The Masked Singer“ muss Federn lassen

The Masked Singer“ bei ProSieben behauptete sich allerdings tapfer. 2,20 Millionen Zuschauer waren dabei, in der ersten Woche dieser Staffel waren es allerdings 2,72 Millionen. Die Enthüllung des Abends war ich eine gigantische Überraschung. Samuel Koch war der Phönix! Koch sprang am 4. Dezember 2010 bei „Wetten, dass..?“ über ein fahrendes Auto, als es zu einem verhängnisvolle Unglück km. Seither er vom Hals abwärts querschnittgelähmt.

„Meine Lehrerin bescheinigte mir in der zehnten Klasse, dass ich nicht singen kannQ“, sagte der 34-jährige Schauspieler in der Show. „Deshalb war es für mich ein großer Schritt, mich aus dem Wohlfühlbereich hinaus zu bewegen. Ich habe nicht zu hoffen gewagt, dass ich länger als eine Runde dabei bin“. Die Enthüllung gibt’s hier im Video!

Gigantischer Quotenerfolg für "Wetten, dass...?" - "Das Supertalent" im Keller!

© ZDF/ Sascha Baumann.

„Das Supertalent“ im Keller

Für Statistiker: Den Krimi „Das Lied des toten Mädchens“ in der ARD sahen 3,94 Millionen.

Eine absolute „Katastrophe“ nannte das Branchenmagazin „Quotenmeter“ „Das Supertalent„. Auch in glänzende Name in Lukas Podolski konnte den Abend bei RTL nicht raten. Nur noch 870.000 waren dabei: Marktanteil 2,9 Prozent. „Der Marktanteil sackte auf weniger als die Hälfte des bisherigen Rekord-Tiefs ab“, kommentierte beim Branchenmagazin die Gemengelage.

Damit dürfte das Schicksal der Show besiegelt sein: An eine weitere Staffel des müden Formats dürften nun wirklich keiner mehr glauben.

Gigantischer Quotenerfolg für "Wetten, dass...?" - "Das Supertalent" im Keller!

© ZDF/ Sascha Baumann.

Was ist das Problem bei „Das Supertalent“?

„In den USA hat die 16. Staffel von ‚America’s Got Talent‘ sehr gute Einschaltquoten und ist für den dortigen Sender eine echte Goldgrube“, kommentiert der „Focus“ das Schicksal der Show. „Es ist also die deutsche Version, die ein Problem hat.“ Und weiter zeigt der Kommentator auf das eigentliche Problem der Show: „Wir sehen zwar, wer weiter ist, aber verfolgen die Reise der Kandidatinnen und Kandidaten nicht. Es gibt ein paar Castingrunden und dann kommen die Halbfinals. Fließbandfernsehen bei dem einige der Talente unterwegs verloren gehen ohne, dass man wüsste wohin. In der Summe macht das maximal drei bis vier Auftritte pro Talent. Das ist schon seit Jahren so: Wer eine ganze Folge „Supertalent“ schaut hat am Ende keinen Überblick mehr, wo die selbstgewählten Lieblinge hin sind.“

Gigantischer Quotenerfolg für "Wetten, dass...?" - "Das Supertalent" im Keller!

© ZDF/ Sascha Baumann.

Und wie weiter mit „Wetten, dass…?“

Und wie geht’s weiter mit „Wetten dass…?“ Zuletzt hatte ein Sprecher des ZDF eine Fortsetzung gegenüber klstsch-tratsch.de kategorisch verneint.

„Das ZDF hat die Neuauflage von ‚Wetten, dass..?‘ mit Thomas Gottschalk als einmaliges Event angekündigt – doch mit Blick auf die Quoten vom Samstagabend dürften alle Beteiligten nun schwer überlegen, ob man das nicht doch in einem jährlichen Rhythmus weiterführt“, heißt es bei dwdl.de. „Der Klassiker schaffte es wie keine andere Show in den letzten Jahren, das so häufig zitierte „Lagerfeuer“ wieder zu entzünden – und zwar generationsübergreifend.