Besonderer TrickBeatrice Egli: Deshalb lacht der Schlagerstar alleine vor dem Spiegel

Beatrice Egli bei einem Konzert
Beatrice Egli bei einem Konzert am 6.8.2022 in Bonn

IMAGO / Future Image

Sebastian GrünbergerSebastian Grünberger | 08.08.2022, 16:39 Uhr

Beatrice Egli lächelt, auch wenn sie alleine ist. Das hat einen ganz bestimmten Grund — und soll der guten Laune und der Gesundheit helfen.

Wenn man Beatrice Egli (34) in der Öffentlichkeit sieht, wirkt sie stets gut gelaunt. Sie lächelt, strahlt — versprüht eine positive Ausstrahlung. Klar, ganz Schlagerstar eben. Aber wie schafft sie es eigentlich, stets so gut drauf zu sein? In einem Interview verriet die Musikerin jetzt ihr Geheimnis — und das kann auch Otto Normalverbraucher ganz einfach und kostenfrei in seinen Alltag einbauen.

Beatrice Egli: Das ist ihr geheimer Trick für gute Laune

Wenn Beatrice Egli mal nicht so gute Laune hat, lächelt sie ganz einfach in den Spiegel— und zwar 60 Sekunden lang. Den „Spiegel-Trick“ nennt sie das selbst, verriet sie gegenüber „Bild“. Ein kleines Ritual mit großer Wirkung — gleichermaßen Autosuggestion als auch (Lach-)Muskelübung fürs Gesicht.

Beatrice Egli präsentiert hier ihre Doppelgängerin!

„Ich habe diesen Trick irgendwann vor Jahren mal in einer Frauen-Zeitschrift gelesen und mir gedacht, dass ich den Trick mit dem Spiegel mal ausprobiere. Und siehe da – es funktioniert tatsächlich“, erklärt sie — relativiert aber auch: „Zum Glück muss ich ihn nicht oft anwenden, da ich meistens von Haus aus gute Laune habe.“

Beatrice Egli klärt das Gerücht über Lachyoga auf

Aber auch wenn sie den Lach-Trick nicht täglich anwendet, hilft er ihr dennoch sehr. „Überhaupt das Wissen um diesen Trick erleichtert mich ungemein. Denn so weiß ich, wie ich mir selbst helfen könnte, wenn ich mal mit dem falschen Fuß aufgestanden bin.“



Übrigens: Mancherorts wurde spekuliert, die Musikerin mache Lach-Yoga. Das bestreitet sie allerdings. „Dazu muss ich einmal klarstellen: Ich mache sowohl Yoga und auch einfach lachen sehr oft, wie aber die Aussage zustande kam, ich würde Lach-Yoga praktizieren, ist mir ein Rätsel“. Yoga ist für sie aber ein fixer Bestandteil ihres Lebens — und die Yogamatte kommt auf Reisen oft mit. „Ich liebe es, morgens bei einer Runde Yoga mit mir selbst in Kontakt zu kommen und so ganz geerdet und voller Energie in den Tag zu starten.“

Beatrice Egli: Hilft ihr Lach-Trick tatsächlich?

Darüber, ob Lachen vor dem Spiegel hilft, wird seit langem diskutiert. So forschte bereits Nicholas Cole von der University of Tennessee vor einigen Jahren zu diesem Thema. Sein Fazit: „Versuche, mehr zu Lächeln. Untersuchungen zeigen, dass ein glücklicher Gesichtsausdruck tatsächlich dazu führen kann, dass wir uns ein bisschen glücklicher fühlen“, wurde er 2019 vom Spiegel zitiert.

Helene Fischer, Kerstin Ott und Co: So reich sind die Schlagerstars?

„Facial-Feedback-Hypothese“ nennt man die Diskussion um den Lach-Trick — und auch wenn die Untersuchungen in dieser Richtung nicht eindeutig sind und viele an der Wirksamkeit zweifeln, kann ein Lächeln bestimmt nichts schaden. Das weiß auch Beatrice Egli.